MBSR РStressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR ist die Abk√ľrzung f√ľr Mindfulness-Based Stress Reduction und wird meist als ‚ÄěStressbew√§ltigung durch Achtsamkeit‚Äú √ľbersetzt. Dieses Trainingsprogramm wurde 1979 von Professor Dr. Jon Kabat-Zinn und seinem Team an der Universit√§tsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt. Schwerpunkt des Kurses ist die Schulung der Achtsamkeit, welche als eine effektive Selbsthilfemethode bezeichnet werden kann.

Das Trainingsprogramm beinhaltet unkomplizierte Achtsamkeits√ľbungen:

  • den sogenannten Body Scan ‚Äď eine K√∂rperwahrnehmungs√ľbung- die der Verbesserung des K√∂rperbewusstseins dient
  • verschiedene Formen der Achtsamkeitsmeditation im Sitzen und Gehen
  • sowie eine einfache K√∂rper√ľbungsreihe

Im MBSR-Kurs werden durch Kurzvorträge und Gruppenarbeit Hintergrundwissen zur Stressentstehung vermittelt und eine gesundheitsförderliche Umgangsweise mit Stress erarbeitet.

Dar√ľberhinaus werden Hilfestellungen f√ľr eine Achtsamkeitspraxis im Alltag gegeben. Jeder Lernschritt ist sofort anwendbar und erm√∂glicht Ihnen auch nach Ende des Kurses eine eigenst√§ndige Praxis der Stressbew√§ltigung und Achtsamkeit.

Ein regelmäßiges Üben des Erlernten zu Hause ist wesentlicher Bestandteil des Programms.

Ziel des Kursprogrammes ist es, einen liebevollen und achtsamen Umgang mit sich selbst und den täglichen Anforderungen zu entwickeln. Es geht darum mit Hilfe von Achtsamkeit, zu lernen, uns vorbehaltslos anzunehmen und eine wirkliche Freundschaft mit uns und unserer Umwelt einzugehen.

 

Jedes Einatmen ein neuer Beginn, jedes Ausatmen ein vollständiges Loslassen.
                                                                                                              (Jon Kabat Zinn)