Allgemeine Gesch├Ąfts- und Teilnahmebedingungen (ab Januar 2016)

Mit nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) wird das Vertragsverh├Ąltnis zwischen den Teilnehmern von MBSR- Kursen oder Einzelsitzungen mit Herrn Andreas Makus (=Kursleiter) geregelt. Bei einer verbindlichen Anmeldung eines Interessenten f├╝r ein Angebot werden automatisch die nachfolgenden AGB┬┤s akzeptiert.

Dienste
Angeboten werden MBSR-Kurse, Achtsamkeitsseminare sowie Achtsamkeitstrainings als Gruppen- oder Einzelunterricht.

Anmeldung
Nach angemeldetem Interesse an einer Kursteilnahme (per Telefon oder email) wird Ihnen ein Anmeldeformular zugeleitet.

F├╝r 8-Wochenkurse wird ein Termin f├╝r ein Vorgespr├Ąch vereinbart, in welchem die pers├Ânliche Eignung eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin f├╝r eine Kursteilnahme gekl├Ąrt wird. Erst danach kann eine Zusage f├╝r die Kursteilnahme erfolgen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Kursteilnahme.

Ein Teilnehmer/ eine Teilnehmerin gilt als angemeldet, wenn nach erfolgter Teilnahmezusage eine verbindliche Anmeldung vorliegt und die Kursgeb├╝hr auf des Konto des Kursleiters ├╝berwiesen wurde.

Kursgeb├╝hren:
Die Kursgeb├╝hren f├╝r einen 8-Wochen-MBSR-Kurs betragen 300ÔéČ . Dieser besteht aus 8 Terminen je 2,5 Stunden sowie aus einem Wochenendtermin von 6 Stunden. Der Betrag versteht sich einschlie├člich eines Vorgespr├Ąchs, Arbeitsmaterialien, ├ťbungsanleitungen auf CD sowie (auf Wunsch) eines individuelles Nachgespr├Ąchs.

F├╝r Einzelsitzungen (90 Min) werden 90,00 ÔéČ berechnet.

Individuelle Erm├Ą├čigungen oder Ratenzahlungen k├Ânnen im Einzelfall und nach pers├Ânlichem Gespr├Ąch vereinbart werden.

Die Kursgeb├╝hren f├╝r Kompaktkurse sind auf dem jeweiligen Infoblatt einzusehen.

R├╝cktritt von Kursteilnahme
Bis zu 14 Tagen vor Kursbeginn werden bei einem R├╝cktritt die Teilnahmegeb├╝hren abz├╝glich 50 ÔéČ Bearbeitungsgeb├╝hr erstattet. Bei einem sp├Ąteren R├╝cktritt wird die volle Teilnahmegeb├╝hr einbehalten. Falls ein geeigneter Ersatzteilnehmer gestellt werden kann, sind Ausnahmen im Einzelfall m├Âglich. R├╝cktritt oder Abbruch f├╝hren weder automatisch zu einer Wiederholungsm├Âglichkeit noch zur Erstattung der Geb├╝hren.

R├╝cktritt bei Einzelsitzungen
Eine vereinbarte Einzelsitzung kann bis 15.00 Uhr am Vortag kostenfrei abgesagt werden. Nach dieser Frist wird das Honorar in voller H├Âhe in Rechnung gestellt.

Kursabsage
Der Kursleiter beh├Ąlt sich das Recht vor, einen MBSR-Kurs bei zu geringer Teilnehmerzahl (weniger als 6 Teilnehmer bei einem 8-Wochenkurs, weniger als 8 Teilnehmer bei einem Kompaktkurs) abzusagen. Gezahlte Kursgeb├╝hren werden dann voll erstattet.

Freistellung
Dem Kursteilnehmer/ der Kursteilnehmerin ist bekannt, dass ein MBSR-Kurs keine Psychotherapie ersetzt.

Er/Sie ├╝bernimmt f├╝r alle eigenen Handlungen die volle Verantwortung, insbesondere f├╝r Eigen- und Fremdsch├Ąden. Die TeilnehmerInnen verpflichten sich, dem Kursleiter vorab ├╝ber etwaige psychische oder physische Einschr├Ąnkungen und medizinischen Behandlungsbedarf zu unterrichten.